Hochzeitsfotograf Oliver Lelke aus Alzenau
 

Wer bist Du Oliver?

Ich bin ein 68-ziger Jahrgang mit frischem Geist und seit 2004 im Bereich der Hochzeitsfotografie tätig. Ich kann behaupten ein alter und erfahrener Hase in der Branche zu sein. Geboren wurde ich in Alzenau, wo ich immer noch sesshaft bin.

Hast Du den Beruf des Fotografen erlernt?

Wenn das Herz für eine Sache brennt, dann kann man sich alles selber beibringen. Ich habe mich autodidaktisch in die Fotografie eingearbeitet und habe den Anspruch bei jeder Hochzeit noch besser zu werden.

Über mich: Was für ein Typ bist Du Oli?

Meine Freunde sagen „Der Oli ist immer gut drauf“. Ich nehme das Leben nicht zu ernst und genieße die vielen schönen Augenblicke.

Du willst unsere Hochzeit fotografieren, was hälst Du selbst vom Heiraten?

Ich bin seit 2001 glücklich verheiratet. Meine Frau und ich haben 3 Kinder (zwei Jungs und eine Diva). Hochzeiten sind doch das schönste!

Wie gehst Du mit deinen Brautpaaren um Oli?

Das wichtigste ist mir, dass wir locker, fast wie Freunde, den Tag miteinander verbringen. Dass „DU“ ist bei mir selbstverständlich.

Passt Du denn in unsere Hochzeitsgesellschaft?

Nur ein persönliches Gespräch mit mir kann dies zu 100% klären. Der Satz den ich immer wieder von meinen Paaren höre, deren Gäste fragen: „Kennt Ihr den Hochzeitsfotografen schon länger, ist er ein Freund von Euch?“ Ich denke, das sagt alles aus 😉

Worauf legst Du besonderen Wert?

Mir ist es wichtig, dass Ihr am Ende Eurer Hochzeit sagt: „Das war eine runde Sache. Wir haben tolle Fotos, Spaß gehabt und uns richtig wohl gefühlt.“

Ihr habt genug über mich erfahren und wollt mich kennenlernen?

Ihr habt genug über mich erfahren und wollt mich für Eure Hochzeit engagieren? Nichts lieber als das! Kontaktiert mich und lasst uns rausfinden, ob ich als Hochzeitsfotograf zu Euch passe. Ich berate Euch kostenlos und unverbindlich!